Dots Top
Geformt aus guten Ideen.

MEGA GOSSAU AG
regelt Nachfolge.

­

MEGA GOSSAU AG regelt Nachfolge im Rahmen eines Management-Buyouts und setzt auf Kontinuität

Gossau, den 27. Dezember 2013

Die MEGA GOSSAU AG, der führende Hersteller von Zink-Druckgusserzeugnissen und Baubeschlägen, bekommt neue Eigentümer. Damit regelt der bisherige Alleinaktionär Peter Bernasconi (62) die Nachfolge der nächsten Unternehmergeneration. Er selbst bleibt Mitglied des Verwaltungsrates und trägt zur Kontinuität in der über 80-jährigen Firmengeschichte bei.

Neuer Alleinaktionär der Gesellschaft wird das Management-Team unter der Leitung des Geschäftsführers Daniel Schudel zusammen mit dem Finanzchef Jesús Garcia und dem Produktionsleiter Patrick Meyer. Die neue Eigentümerstruktur erfolgt rückwirkend per 1. Januar 2013.

Peter Bernasconi ist erfreut, das Unternehmen in die Hände eines erfahrenen Teams zu übergeben, das bereits seit mehreren Jahren erfolgreich für die operative Führung verantwortlich ist. Der neue Mitaktionär und Geschäftsführer Daniel Schudel steht den anstehenden Herausforderungen mit Optimismus gegenüber: „Ich bin erfreut, dass die rund 150 Arbeitsplätze in Gossau erhalten werden können. Mit Investitionen in die Automatisierung, modernste Produktions- und Prozesstechnologien sowie gezielte Aus- und Weiterbildung der Mitarbeitenden sollen die Marktführerschaft im Zink-Druckguss in der Schweiz und die traditionsreiche Beschlägeproduktion auch zukünftig weiter ausgebaut werden“.

Für das Geschäftsjahr 2013 erwartet das Management einen Umsatzerlös in der Grössenordnung von 23 Mio CHF.

Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Download Medienmitteilung

 

01.01.2014

Strom aus erneuerbaren Energien
MEGA GOSSAU AG setzt auf Strom aus erneuerbaren Energien.