DE

Material

Die Wahl des richtigen Materials hat starken Einfluss auf die Eigenschaften und den Verwendungszweck Ihrer Gussteile. Sie haben ein bestimmtes Problem und möchten dafür eine Lösung? Gerne beraten wir Sie zum passenden Material, erstellen erste Konstruktionen und produzieren das Gussteil im Zinkdruckguss oder Aludruckguss. Profitieren Sie von der Erfahrung unserer topausgebildeten Fachleute.

Zink

Das klassische Druckgussmetall mit dem Hauptbestandteil Zink ist nicht umsonst seit Jahrhunderten sehr beliebt. Hervorragende mechanische Eigenschaften, eine sehr wirtschaftliche Fertigung in der Grossserienproduktion und eine hohe Ressourceneffizienz machen Zink zu einem besonders wertvollen Rohstoff. Dabei werden Gussteile von hoher Präzision, Härte und Festigkeit erzeugt. Zink wird auf Warmkammer-Druckgiessmaschinen verarbeitet.

Wegen des verhältnismässig niedrigen Schmelzpunktes (ca. 390 °C) und eines besonders engen Erstarrungsintervalls der Zinklegierungen können beim Zinkdruckguss besonders enge Toleranzen und anspruchsvolle Oberflächen erzeugt werden. Auf diese Weise ist die Fertigung grosser Stückzahlen aus einer Form möglich.

Aluminium

Die Vorteile von Aluminium sind in der Praxis sehr vielseitig und sind dabei auf diverse Eigenschaften des Leichtmetalls zurückzuführen. Obwohl Aluminium ein sogenanntes Leichtmetall ist, besitzt es dennoch eine ausgesprochen hohe Festigkeit, eine geringe Dichte und eine gute Wärmeleitfähigkeit.

Das Leichtmetall lässt sich leicht verarbeiten und verformen. Eine gängige Methoden hierzu ist das Druckgiessen.

Referenzen

Metalldruckguss

Beratung & Kontakt